Von der Plattform zum liquiden Ökosystem | NTT DATA

Mo, 22 März 2021 - 6 Minuten

Von der Plattform zum liquiden Ökosystem

Plattformbasierte Ökosysteme haben in den letzten zehn Jahren enormen Zulauf erfahren. Viele Versicherer sind daher in die Plattformökonomie eingestiegen und entdecken nun liquide Ökosysteme, die sich an den Lebenswelten der Kunden orientieren und modulare Angebote flexibel vernetzen. Die Corona-Pandemie beschleunigt den Trend.

PDF herunterladen

Das kommende Jahrzehnt wird im Zeichen liquider Ökosysteme stehen.

Dieser Artikel erschien zuerst bei Versicherungsbetriebe

Laut einer Studie von McKinsey wird 2025 fast ein Drittel des weltweiten Umsatzes in allen Industriezweigen durch solche Ökosysteme erwirtschaftet – Tendenz stark steigend. Was auf uns zukommen kann, zeigt zum Beispiel die Messenger App WeChat des chinesischen Internetgiganten Tencent: Basierend auf einem weitverzweigten Partnernetzwerk hat sich diese zu einer omnipräsenten Plattform entwickelt, über die mittlerweile mehr als 1,2 Milliarden Nutzer weltweit auf Services in Lebenswelten wie Mobilität, Wohnen, Einkauf oder Finanzen zugreifen können.

Artikel als PDF herunterladen und weiterlesen

Weitere Insights

Interesse?

Kontaktieren Sie uns.

Kontakt aufnehmen