NTT DATA erneut auf Platz 4 im Top 10 Healthcare Service Providers Report von HFS Research | NTT DATA

Montag, 29. Mrz 2021

NTT DATA erneut auf Platz 4 im Top 10 Healthcare Service Providers Report von HFS Research

Zum zweiten Mal in Folge im Winners Circle vertreten

München, 29. März 2021 NTT DATA, führender Anbieter von Business- und IT-Lösungen, steht im zweiten Jahr in Folge auf Platz 4 des HFS Research Reports "Top 10 Healthcare Service Providers" und wurde erneut in den Winners Circle aufgenommen. Das gab das Unternehmen heute bekannt. Der Bericht liefert eine umfassende Analyse von Dienstleistern für das Gesundheitswesen. Er bewertet deren Servicefähigkeiten und Innovationskraft.

Neben dem 4. Platz in der Gesamtwertung belegte NTT DATA Platz 2 im Ranking nach der Erfahrung als Dienstleister für das Gesundheitswesen, Platz 3 bei der Umsetzung neuer Technologien und Platz 4 in den vier Kategorien: Größe, Umfang und Wachstum; Ausführung von IT-Services; Gesamtausführung sowie Investitionen in Innovation und Ökosystem. Das finanzielle Engagement des Unternehmens in Forschung und Entwicklung wurde ebenso herausgestellt wie seine Fähigkeit, Automatisierungsinitiativen erfolgreich zu skalieren. Darüber hinaus würdigt der Bericht die Kompetenz in den Bereichen Schadensverwaltung, Mitgliedermanagement sowie Gesundheits- und Pflegemanagement.

HFS unterstreicht die herausragenden Leistungen von NTT DATA bei der Industrialisierung von Automatisierung, Analytik und Künstlicher Intelligenz (KI) für bessere Ergebnisse im Gesundheitswesen. Der Bericht hebt die Innovationen von NTT DATA hervor, darunter COVID Lens, einen interaktiven COVID-19-Screener, der die Öffentlichkeit bei einem anonymen Selbst-Check auf das neuartige Corona-Virus unterstützt. Außerdem würdigte er NTT DATA Nucleus for Healthcare, eine integrierte digitale Plattform, die Patienten und Ärzte bei der schnellen und effizienten Interaktion unterstützt – durch personalisierte Kommunikation, konsolidierte klinische und finanzielle Daten sowie prädiktive Analysen.

"NTT DATA industrialisiert das Triple-A-Konzept aus Automatisierung, Analytik und AI, um bessere Ergebnisse im Gesundheitswesen zu erzielen – von der Prognose chronischer Krankheiten bis hin zu einer einheitlichen Patientenerfahrung“, sagt Saurabh Gupta, President, Research and Business Operations, HFS.

"Während die Gesundheitsbranche die Herausforderung durch die Pandemie bewältigt, arbeiten wir härter denn je, um gemeinsam mit unseren Kunden bessere digitale Erfahrungen für Patienten und Ärzte zu schaffen", erklärt Kaz Nishihata, Senior Executive Vice President & Representative Director, NTT DATA.

"Als Antwort auf die Pandemie entwickelt sich die digitale Transformation des Gesundheitswesens in rasantem Tempo weiter. Dabei geht es um mehr als virtuelle Pflege und Remote Monitoring. Durch die Kombination von Automatisierung, Analytik und KI ermöglichen wir eine echte End-to-End-Digital-Health-Plattform, die ein personalisiertes, ganzheitliches Erlebnis für die Verbraucher bietet und sowohl die klinischen als auch die wirtschaftlichen Abläufe rationalisiert", sagt Shashi Yadiki, President of Health Plans bei NTT DATA Services. "Unser Team fühlt sich geehrt durch HFS Researchs Anerkennung der fortschrittlichen Healthcare-Lösungen von NTT DATA, die Krankenkassen und Leistungserbringern die Werkzeuge an die Hand geben, mit denen sie in der neuen wertorientierten Wirtschaft erfolgreich zusammenarbeiten."

Der HFS-Bericht "Top 10 Healthcare Sector Service Providers" untersucht die Rolle von Dienstleistern der dynamischen Gesundheitsbranche weltweit. HFS Research hat die Healthcare-spezifischen Service-Fähigkeiten von 18 Dienstleistern anhand einer definierten Reihe von Innovations-, Umsetzungs- und Voice-of-the-Customer geprüft und bewertet. Um mehr über den HFS-Bericht zu erfahren, laden Sie den Bericht herunter.


Interesse?

Kontaktieren Sie das NTT DATA Presse-Team.

Kontakt aufnehmen