Fachliche und persönliche Förderung bei NTT DATA | NTT DATA

Freitag, 28. Feb 2020

„Super, dass mein Arbeitgeber mich derart unterstützt“

Sich fachlich und persönlich weiterentwickeln können – das verspricht so gut wie jedes Beratungsunternehmen. Doch was bleibt davon in der Praxis? Bei NTT DATA eine ganze Menge, wie das Beispiel von Stefanie Stecher zeigt. Die Lead Consultant im Business Transformation Consulting ist seit Ende 2017 am Standort München beschäftigt. Ihren Fokus Change Management hat sie sich selbst gesetzt und jetzt wird auch noch promoviert – mit Unterstützung vonseiten ihres Arbeitgebers, versteht sich.

Stefanie Stecher – Fokus Change Management

Fokus bei NTT DATA

• Management Consulting mit Schwerpunkt Change Management 

Schwerpunkte privat
• Täglicher Sport wie Krafttraining zum Ausgleich der Kopfarbeit
• Familie und Freunde treffen, viel lesen und reisen, am liebsten in die USA und nach Asien 

„Bei uns kann jeder Themen eigenverantwortlich treiben. Zum Beispiel haben wir in unserem Team früh erkannt, dass Change Management gerade im Bereich agiler Transformation essenziell für eine erfolgreiche Umsetzung ist. Es reicht nicht, dem Kunden Themen in Sprints zu organisieren und seine Meeting-Struktur in Daily Standups umzubauen. Vielmehr müssen Beteiligte befähigt werden, ein neues Mindset von Wandlungsfähigkeit auch wirklich zu leben. Wir haben also unserem Teamleiter vorgeschlagen, unsere Kompetenzen in punkto Change Management zu stärken sowie aktiv unser Portfolio danach auszurichten. Dazu bekamen wir umgehend das Go, sodass Change Management heute fester Bestandteil unseres Offerings ist.“

"Für das Thema Change Management konnte ich mich schon immer begeistern. Jetzt mache ich hierzu auch meinen Doktor: Ich schreibe über das Selbstbild von Führungskräften im Change Management. Das ist jedoch aufgrund der Studiengebühren und notwendigen Reisen mit hohem finanziellen Aufwand verbunden. Wie also vorgehen? Einfach NTT DATA fragen! Ich habe mein Promotionsvorhaben im Rahmen meines Entwicklungsgesprächs bei meinen Leads vorgestellt und um finanzielle Unterstützung für die nächsten drei Jahre gebeten. Das Ergebnis: Zwei Wochen später war der neue Vertrag im Briefkasten. Super, dass mein Arbeitgeber mich derart unterstützt. Das empfinde ich als Anerkennung meiner Leistung und als Vertrauensbeweis."

 

"Doch es ist nicht nur die aktive Förderung meiner fachlichen und persönlichen Skills, die NTT DATA zum Arbeitgeber meiner Wahl macht. Am wichtigsten sind mir tatsächlich meine Kolleginnen und Kollegen, auf die ich mich zu 100 Prozent verlassen kann. Ich könnte mir kein besseres Team als das Business Transformation Consulting vorstellen. Wir sind alle relativ jung, energiegeladen und empathisch. Wir unterstützen uns gegenseitig und leben eine starke Feedback-Kultur. Humorvolle, zugängliche Persönlichkeiten mit hoher Kompetenz, das zeichnet uns meiner Meinung nach aus. Auch über mein Team hinaus ist der Spirit bei NTT DATA einzigartig, wir sind inhalts- und performanceorientiert und nicht hierarchisch gesteuert."

Was schätzt Du am meisten an NTT DATA? "Neben den Menschen ist das auf jeden Fall auch unser Selbstverständnis. Wir haben eine klare Vorstellung davon, wer wir sein wollen und wer eben nicht. Wir bewegen uns bei unseren Kunden bodenständig, partnerschaftlich und auf Augenhöhe. Ich möchte keine austauschbare ‚Slide-Machine‘ sein. Vielmehr erarbeiten wir zusammen mit unseren Kunden individuelle Konzepte und Lösungen, welche nachhaltig zu ihrem Erfolg beitragen."

Warum würdest Du anderen Frauen raten, sich bei NTT DATA zu bewerben? "Bei uns ist weder das Geschlecht noch die Herkunft von Bedeutung – wir alle sind einzigartige Persönlichkeiten mit sehr unterschiedlichen Stärken. Zudem haben wir bei NTT DATA tolle Kolleginnen und weibliche Führungskräfte, welche als Leitbilder fungieren. Sowohl im Tech-Bereich als auch im Business Consulting findet man bei uns topausgebildete Frauen, die maßgeblich zu unserem Erfolg beitragen."

Hast Du einen Karrieretipp für Frauen? "Informiert sein, vernetzen und einfordern! Macht gemeinsam mit eurer Führungskraft einen Plan, wo ihr wann in eurer Laufbahn stehen wollt und holt euch die nötige Unterstützung und das Commitment dazu ein. Tauscht euch mit Kolleginnen über Trainings und Frauen-Programme sowie ihre Erfahrung als Frau in der Beratung aus. Die Beraterwelt ist größtenteils immer noch ein Boy’s Club, gerade in höheren Karrierestufen. Aber das können wir gemeinsam ändern."

3-Jahres-Perspektive für Mitarbeiter. Auf Basis eines konkreten Maßnahmen- und Zeitplans wird gemeinsam mit der Führungskraft eine 3-Jahres-Perspektive erarbeitet

Onboarding-Paten. Bei NTT DATA werden Onboarder nicht ins kalte Wasser geworfen, sondern bekommen für das erste halbe Jahr einen Paten/eine Patin zur Seite.

Academy-Programme. Mit Online-Kursen und anderen digitalen Angeboten zur persönlichen Entwicklung unterstützen wir das selbstbestimmte Weiterkommen.


Related Links

Zu unseren Stellenangeboten





Interesse?

Kontaktiere uns.

Kontakt aufnehmen